Liebe Leserinnen und Leser,

dieser alte Stein steht in der Mitte des neuen Gemeindegartens. Lange Zeit war er ein mehr oder eher weniger beachteter Bestandteil des Pfarrgartens. Die Gestalter und Gestalterinnen des Gemeindegartens haben aus ihm einen Brunnen gemacht und ihm damit gewissermaßen neues Leben eingehaucht. Doch seine Rätsel bleiben. Wo kam er einst her? Wie alt ist er? War er tatsächlich einmal ein Taufstein? Wir bitten Sie um Ihre Mithilfe und um Ihren detektivischen Scharfsinn. Helfen Sie uns, dem Geheimnis des Gartenbrunnensteins auf die Spur zu kommen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Pfarrbüro gerne entgegen. Jede kleinste Information, Gerüchte, die sich hartnäckig halten und die Sie vom Hörensagen kennen, gut erfundene Geschichten, sofern sie als solche gekennzeichnet sind - alles kann weiterhelfen. Einsendeschluss ist der Tag der Einweihung des Gemeindegartens, der 2. Juli 2017. Vielleicht wissen wir bis dahin schon mehr. Auf jeden Fall sind Sie herzlich eingeladen, den Stein in seinem schönen neuen Garten zu besuchen.

Ihre Pfarrerin Britta Schleyer

insert_emoticon Das „Forum Diakonie im Landkreis Ludwigsburg“ der evangelischen Kirche möchte helfen, leere Räume mit Leben zu füllen - denn die Wohnraum-Not im Landkreis ist groß!

Kirche. Glaube. Werte.
Kirchenfernsehen.de - das TV-Programm der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Schatz des Orients

    Unter dem Titel "Schatz des Orients: Begegnung mit Glaube, Kultur und Leben der altorientalischen und orthodoxen Christen" findet am 1. und 2. Juli eine bundesweit einmalige Tagung in der Katholischen Akademie Stuttgart-Hohenheim statt.

    mehr

  • Ein Leuchtturm in der Kliniklandschaft

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hat am 25. Juni gemeinsam mit dem Sozialminister des Landes Baden-Württemberg Manne Lucha den Neubau der Tübinger Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus eingeweiht.

    mehr

  • Rekordergebnis bei Stuttgart-Lauf

    Am 25. Juni fand in Stuttgart der jährliche Stuttgart-Lauf statt. Das Evangelische Jugendwerk konnte in diesem Jahr 157 Läuferinnen und Läufer dafür gewinnen, an dem Event teilzunehmen. Gemeinsam sammelten sie bei verschiedenen Wettbewerben Spenden von rund 24.000 Euro ein.

    mehr