Herzlich Willkommen

heißt Sie die evangelische Kirchengemeinde Großsachsenheim. Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.
  
Letzte Aktualisierung dieser Internetseite: 18.07.2016

 

Aktuelles:

anders, als im Nachrichtenblatt angekündigt, beginnt die öffentliche Kirchengemeinderatssitzung am 19.07. erst um 20.30 Uhr.

Danksagung Feierstunde Posaunenchor Großsachsenheim

Helmut und Erwin Dietterle

Der Posaunenchor Großsachsenheim bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern, die trotz zahlreicher anderer Veranstaltungen im Stadtgebiet zur Feierstunde in die Stadtkirche gekommen sind und dadurch ein gelungenes musikalisches Fest erst möglich gemacht haben. Ganz herzlichen Dank an Esther Degler, die gemeinsame Durchführung der Feierstunde zusammen mit der Orgel hat viel Spaß gemacht. Ein herzliches Dankeschön auch für den geistlichen Impuls von Pfarrerin Schleyer und die kurzweilige Laudatio von Landesposaunenwart Uli Nonnenmann bei der Bläserehrung. Außerdem bedanken wir uns für die großzügigen Geber der Spenden zu Gunsten des Förderverein Bläserarbeit im evangelischen Jugendwerk in Württemberg.

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde alle

Tauftermine

10. Juli 2016, 14. August 2016 und 11. September 2016

Die Taufen finden immer innerhalb des Gottesdienstes sonntags um 9.45 Uhr statt.

mehr

Gottesdienste im Grünen

Sonntag,19.06.2016 18.00 Uhr

Gottesdienst mit Erntebitte auf dem Gelände des Lichtenstern-Gymnasiums (Hofmann / Posaunenchor)

 

Sonntag, 24.07.2016 10.00 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst im Schlossgarten

(Schleyer / Haselberger / Kirchenchor / Posaunenchor)

mehr

Reformationsjubiläum 2017

Wer Zeit und Lust hat, das Jubiläum mit uns vorzubereiten, kann sich gerne im Pfarrbüro oder bei den Pfarrern melden.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Gemeinsam die Menschenwürde schützen

    Ulrich Enders, bisher Gemeindepfarrer in Michelbach an der Bilz, übernimmt das Pfarramt für Polizei- und Notfallseelsorge im Bereich Nord der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Enders folgt Kirchenrätin Eva-Maria Agster nach, die am 26. September nach 16 Jahren auf dieser Stelle in den Ruhestand verabschiedet wird.

    mehr

  • Verleih uns Frieden gnädiglich

    Neun Menschen sind in München bei einem Anschlag ums Leben gekommen, zahlreiche Personen wurden verletzt - unschuldige Opfer einer grausamen Tat. Wir trauern um die Toten, fühlen mit den Angehörigen und wünschen den Verletzten eine rasche und vollständige Genesung.

    mehr

  • Brücke in die Gesellschaft

    Sie werden so stark gebraucht wie selten zuvor: Diakoninnen und Diakone sind eine Brücke zwischen der Kirche und der Gesellschaft. Trotzdem ist die Berufszukunft gefährdet, auch weil sie abhängig von der Kassenlage der Kirchenbezirke ist.

    mehr